Startseite Themen Impressum
American Cocker Spaniel Hunde Informationen Rassebeschreibung Aussehen Charakter

American Cocker Spaniel

Krankheiten

Rassetypische Erkrankungen beim American Cocker Spaniel Hund

American Cocker Spaniel Wie bei vielen Hunderassen gibt es auch beim American Cocker Spaniel einige rassetypische Krankheiten, auf die man als Besitzer achten sollte. Es ist wichtig, sich bewusst zu sein, dass nicht jeder Cocker Spaniel zwangslufig an diesen Krankheiten leidet, aber sie knnen in der Rasse hufiger auftreten. Hier sind einige der rassetypischen Krankheiten des American Cocker Spaniels:

Otitis externa: Cocker Spaniels haben oft lange, hngende Ohren, die die Belftung des Gehrgangs beeintrchtigen knnen. Dadurch sind sie anflliger fr Ohrenentzndungen (Otitis externa). Regelmige Reinigung und Pflege der Ohren sowie der Besuch beim Tierarzt bei Anzeichen von Rtungen, Schwellungen oder unangenehmem Geruch sind wichtig, um Infektionen vorzubeugen oder frhzeitig zu behandeln.

Progressive Retinaatrophie (PRA): Dies ist eine erbliche Augenerkrankung, die zu einer allmhlichen Degeneration der Netzhaut fhrt. PRA kann zur Erblindung fhren und betrifft einige Cocker Spaniels. Tierrztliche Augenuntersuchungen knnen helfen, diese Erkrankung frhzeitig zu erkennen, um eine angemessene Behandlung oder Anpassungen im Alltag vorzunehmen.

Hftdysplasie: Hftdysplasie ist eine Erkrankung, bei der das Hftgelenk des Hundes nicht richtig geformt ist. Dies kann zu Schmerzen, Steifheit und eingeschrnkter Beweglichkeit fhren. Cocker Spaniels knnen anfllig fr Hftdysplasie sein. Regelmige tierrztliche Untersuchungen, eine ausgewogene Ernhrung und kontrollierte Bewegung knnen dazu beitragen, das Risiko zu minimieren.

Epilepsie: Epilepsie ist eine neurologische Erkrankung, die zu wiederkehrenden Anfllen fhrt. Einige Cocker Spaniels knnen an erblicher Epilepsie leiden. Es ist wichtig, die Anflle zu erkennen, um den Hund whrend dieser Zeiten zu schtzen und tierrztliche Betreuung zu suchen, um die Anflle zu kontrollieren oder zu minimieren.

Autoimmune hmolytische Anmie (AIHA): AIHA ist eine Erkrankung, bei der das Immunsystem des Hundes seine eigenen roten Blutkrperchen angreift und zerstrt. Cocker Spaniels knnen eine genetische Veranlagung fr diese Autoimmunerkrankung haben. Symptome wie Mdigkeit, Blsse der Schleimhute und Gelbsucht sollten ernst genommen und tierrztlich abgeklrt werden.

Es ist wichtig, dass Sie sich bei einem verantwortungsvollen Zchter informieren und nachfragen, ob sie auf genetische Tests und Gesundheitsuntersuchungen bei den Elterntieren achten, um das Risiko dieser rassetypischen Krankheiten zu minimieren. Regelmige tierrztliche Untersuchungen, eine ausgewogene Ernhrung, angemessene Bewegung und eine liebevolle Pflege sind das A und O.


Der Welsh Springer Spaniel, eine ebenfalls tolle Spaniel-Rasse.
Alles ber Welsh Cob Pferde
Unsere Seite ber den Airedale Terrier
Deutsche Schlsser und Burgen